Psychotherapeutisches Propädeutikum

Das Psychotherapeutische Propädeutikum A-PP ist eine Einrichtung des Departments „Klinik und psychosoziale Arbeitsfelder“ der Wiener Psychoanalytischen Akademie (WPAk) und die erste Stufe der zweiphasigen Ausbildung zum Psychotherapeuten/zur Psychotherapeutin, die gesetzlich geregelt ist. Die Absolvierung des Propädeutikums ist eine notwendige Voraussetzung für die psychotherapeutische Fachausbildung (Fachspezifikum) in einer in Österreich anerkannten Psychotherapierichtung.

Nächste kostenlose Informationsveranstaltungen:
Do 06.10.2016, 19.45 - 21.00 Uhr
Do 10.11.2016, 19.45 - 21.00 Uhr
Do 01.12.2016, 19.45 - 21.00 Uhr
Do 15.12.2016, 19.45 - 21.00 Uhr
Do 12.01.2017, 19.45 - 21.00 Uhr
Do 26.01.2017, 19.45 - 21.00 Uhr

Keine Anmeldung erforderlich!

Referent: Mag. Peter Wuzella

Ort: Wiener Psychoanalytische Akademie, Salzgries 16/5A, 1010 Wien
Seminarraum:   2. Stock, links, Top 5A

Propädeutikum und Akademisierung des Psychotherapieberufs
In den letzten Wochen wurden viele Fragen zur Zukunft des Propädeutikums  an uns gerichtet. Die Novellierung des Psychotherapiegesetzes und die sogenannte "Akademisierung" von Propädeutikum und Fachspezifikum sind seit einiger Zeit in Diskussion. Es ist gegenwärtig nicht absehbar, wann es zu einer Novellierung des Gesetzes kommen wird und welche Reformen zu erwarten sind. Das Propädeutikum APP hält sich an die gesetzlichen Vorgaben des Psychotherapiegesetzes von 1990, diese sind uneingeschränkt gültig. Wenn Sie jetzt mit dem Propädeutikum beginnen wollen, haben Sie natürlich auch das Recht, diese Ausbildung abzuschliessen und in ein Fachspezifikum einzutreten. Es erwachsen Ihnen keine Nachteile daraus und der Gesetzgeber ist bei einer Novellierung verpflichtet, lange Übergangsfristen vorzusehen.Wenn sie noch weitere Fragen zu dieser Thematik haben wenden sie sich bitte an Dr. Wilhelm Burian: propaedeutikum@psy-akademie.at

Anfragen über den Lehrgang, die Aufnahme und Anrechnungen betreffend:

Mag. Peter Wuzella, per Mail
propaedeutikum@psy-akademie.at
Es werden individuelle Terminvereinbarungen gemacht.

Schriftliche Unterlagen an:
Wiener Psychoanalytische Akademie
Propädeutikum A-PP
Salzgries 16/3
1010 Wien